Shades of Grey hat Konkurrenz – Roman von Ex-Pornodarstellerin

sasha-grey-juliette-society-heyne-buch-depot69-1

Am 23. September erscheint bei Heyne der Erotik-Roman Die Juliette Society von Ex-Pornodarstellerin Sasha Gray. Man darf gespannt sein! Hier schreibt diesmal ein Profi vom Fach, der in über 200 Pornofilmen, genug Gelegenheit hatte alles selbst zu praktizieren. Sie selbst sagt zu ihrem Buch: Sie müssen sich die Juliette Society wie den Fight Club vorstellen. Nur dass hier gevögelt und nicht geprügelt wird.

Sasha Grey, geboren 1988 in Sacramento, Kalifornien, arbeitete nach der Highschool als Bedienung und entschloss sich 2005 ins Pornogeschäft einzusteigen. Mit 18 Jahren dreht sie ihren ersten Porno und wurde in der Branche schnell zur erfolgreichsten Porno-Newcomerin aller Zeiten. Mittlerweile hat sie in mehr als 200 Hardcore-Filmen mitgespielt. Außerdem war sie in Jens Hoffmans vielgelobter Kino-Doku „9 to 5 Days In Porn“ zu sehen. Mit ihrer Hauptrolle für Steven Soderberghs „The Girlfriend Experience“ hat sie in den USA endgültig den Wandel zur Schauspielerin vollzogen.

Die Juliette Society von Sasha GreyDas Buch Die Juliette Society das am 23. September im Buchhandel erhältlich ist, handelt von der Filmstudentin Catherine. Sie hat ein Geheimnis: einen lang gehegten Traum, der Ursprung aller ihrer sexuellen Fantasien ist. Einen Traum voller Begierden, für die sie sich schämt und die ihr peinlich sind. Und dieser Traum wird immer lebendiger, ist erfüllt von wildem, orgiastischem Sex und hält schließlich Einzug in ihren Alltag: Eines Abends trifft sie in einem Club auf einen Mann, der sie in eine fremde Welt entführt. Und bald tritt sie der exklusiven Juliette Society bei, einer Geheimgesellschaft , in der sie ihre tiefsten und dunkelsten Fantasien auslebt. Doch wer dieser Welt beitritt, für den gibt es kein Zurück mehr.

Wer neugierig geworden ist, kann sie natürlich schon jetzt in ihren Filmen erleben. Sie erhalten die DVD’s in jedem gut sortierten Erotik Geschäft. Fragen Sie nach depot69.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *